Soziales Engagement

Der großartige Anklang der Werk-Kunst-Ausstellung bei Künstlern und Gästen ermöglicht es den Organisatorinnen auch gemeinnützige Projekte zu fördern.

Zum einen wird der Erlös des erhobene Eintrittsgeld von 1€ jedes Jahr an unterschiedliche wohltätige Kinder- und Jugendeinrichtungen im Stadtgebiet gespendet. Zum anderen erhält bereits seit langer Zeit die Heimstätte Jeddingen die Möglichkeit, die mit den Behinderten erstellten Kerzen zu verkaufen. Die Schülerfirma der Klaus-Störtebeker-Schule bekommt ebenfalls die Gelegenheit, ihre selbstgefertigten Produkte anzubieten.

Darüber hinaus wird von unterschiedlichen sozialen Einrichtungen wechselweise das Café im Eingangsbereich des Rathauses betrieben, in der die Besucher und Aussteller mit Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen verwöhnt werden. Die Einnahmen aus diesem Verkauf gehen direkt auf das Konto der jeweiligen Einrichtung.